Gut zu wissen

Ärzte und Pflegedienst

Stationsarzt, Oberarzt, Chefarzt und unsere Krankenpflegekräfte setzen ihr ganzes Können und Ihre Erfahrungen dafür ein, dass Sie schnell wieder gesund werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen, ihre Weisungen genau zu befolgen- auch dann, wenn Sie eine Maßnahme nicht einsehen.

Alle Medikamente, die Sie brauchen, werden vom Arzt verordnet. Nehmen Sie diese zu den vorgegebenen Zeiten ein. Sollten Sie ohne Wissen des Arztes andere Medikamente einnehmen, kann dies sehr gefährlich werden.

Unsere Schwestern, Pfleger und Pflegehilfen stehen zu Ihrer Pflege und Betreuung zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie sie rufen, indem Sie die in Bettnähe angebrachte Klingel drücken.

Anregungen, Lob oder Kritik in Bezug auf die pflegerische Versorgung teilen Sie bitte unserem stellvertretenden Pflegedirektor Christian Dick (Durchwahl -300) mit.