Sana Krankenhaus Radevormwald

Veranstaltungen

04.04.2019 18:00 Uhr

Demenz – Volkskrankheit im Alter?

Liebe Patientin, lieber Patient,

das Risiko an einer Demenz zu erkranken, erhöht sich mit zunehmenden Alter. Von Alzheimer-Demenz oder einer anderen Form der Demenz sind derzeit rund 1,7 Millionen Männer und Frauen in Deutschland betroffen. Bedingt durch die demographische Entwicklung nimmt die Anzahl demenzerkrankter Menschen zu. Auch wenn der Begriff der Demenz inzwischen in der Öffentlichkeit durchaus präsent ist, sind Menschen mit Demenz und ihre Angehörige immer noch mit verschiedenen Formen der Stigmatisierung konfrontiert. Die Stigmatisierung Demenzerkrankter ist oft mit Leid, Vernachlässigung und frühzeitigen Verlust der Selbständigkeit verknüpft. Aus Furcht vor einer solchen Situation, wird in vielen Fällen eine frühzeitige Diagnosestellung vermieden. Das wiederum verhindert die Nutzung spezieller Angebote für Menschen, die von Demenz betroffen sind.

Unser Programm

  • 18.00 Uhr Begrüßung und kurze Einführung
    Dursun Arslan, Chefarzt Geriatrie Abteilung für Akutgeriatrie und Frührehabilitation
  • 18.05 Uhr Demenz – Volkskrankheit im Alter?
    Dursun Arslan, Chefarzt Geriatrie Abteilung für Akutgeriatrie und Frührehabilitation
  • 19.00 Uhr Come together

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit dem Referenten. Für Erfrischungen ist gesorgt! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Keine Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Radevormwald
Schlossmacherstr. 4 | Radevormwald

Inhalt
 
MDMDFSS
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
< April 2019 >