Zu den Inhalten springen
{$labelReferenzfeld}

Kontextnavigation

    Herzlich willkommen im Sana Krankenhaus Radevormwald

    Im Sana Krankenhaus Radevormwald werden Sie hochwertig medizinisch versorgt und patientenorientiert, menschlich zugewandt betreut. Der Internetauftritt bietet Ihnen ausführliche Informationen über das Krankenhaus und sein Leistungsspektrum. Gleichzeitig finden Sie hier allerlei Wissenswertes rund um Ihren Aufenthalt in unserem Haus.
    Erfahren Sie das Neueste aus Medizin und Pflege, lernen Sie den Arbeitsalltag bei Deutschlands drittgrößtem privaten Krankenhausverbund kennen und tauschen Sie sich zu Gesundheitsthemen aus.
    • 09.05.2017Behandlung und Begleitung von Patienten am Lebensende

      Gerade am Lebensende kann ein Spannungsfeld entstehen zwischen Behandlungswünschen des Patienten, Erwartungen der Angehörigen, ärztlicher und pflegerischer Fürsorgepflicht und einer eventuell gebotenen Therapiebegrenzung.

      Wir freuen uns, dass wir als Ethik-Komitee des Sana Krankenhauses Radevormwald Herrn Prof. Vollmann als Experten für Medizin-Ethik und Palliativmedizin für diese Abendveranstaltung gewinnen konnten! Mehr

    • 26.04.2017Wenn die Gelenke schmerzen

      Das EndoProthetikZentrum Radevormwald stellt sich vor

      Mit dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen unser seit Anfang 2016 zertifiziertes EndoProthetikZentrum – kurz EPZ – vorstellen. Was bedeutet und welche Vorteile hat ein zertifiziertes Zentrum für Sie? Was können wir Ihnen in Radevormwald bieten? Ab wann brauchen Sie ein neues Gelenk? Gibt es Alternativen für Sie? Aus welchem Material besteht ein Kunstgelenk? Mehr

    • Modernes Hygienemanagement wurde ausgezeichnet

      Das Sana Krankenhaus Radevormwald hat erneut das Hygienesiegel des MRE-Netzwerks regio rhein-ahr erhalten. Die geforderten Richtlinien zur Bekämpfung multiresistenter Erreger werden erfüllt.

    • Modernes Hygienemanagement wurde ausgezeichnet

      Das Sana Krankenhaus Radevormwald hat erneut das Hygienesiegel des MRE-Netzwerks regio rhein-ahr erhalten. Die geforderten Richtlinien zur Bekämpfung multiresistenter Erreger werden erfüllt.

      Zu den zehn aufgestellten Qualitätszielen gehört unter anderem der Besuch von Weiterbildungen und Informationsveranstaltungen sowie das Angebot interner Schulungen. Die Umsetzung eines Antibiotikamanagements, die Beachtung von Hygieneempfehlungen für spezielle Keime und die Dokumentation der Maßnahmen sind weitere wichtige Punkte, die erfüllt werden sollen.

       

      Das MRE-Netzwerk regio-rhein-ahr wurde am 1. September 2010 als überkommunales und Bundesländer übergreifendes Netzwerk zur Prävention und Kontrolle von multiresistenten Erregern gegründet.

    • Weiterbildungsverbund Wupper

      Qualifizierte Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin im Bergischen Land

      Ihr Herz schlägt für die Allgemeinmedizin und Sie sind auf der Suche nach qualifizierten Ausbildungspartnern für Ihre Facharzt-Weiterbildung? Sie können sich vorstellen, sich als Hausarzt in einer Praxis niederzulassen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
      www.weiterbildungsverbundwupper.de

    • Aktiv 55 Plus

      Der Trägerverein aktiv55plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit und die individuelle Lebensqualität der Menschen über 55 Jahre zu fördern, zu festigen und zu sichern.

    • Aktiv 55 Plus

      Der Trägerverein aktiv55plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit und die individuelle Lebensqualität der Menschen über 55 Jahre zu fördern, zu festigen und zu sichern.

      Radevormwald und der Oberbergische Kreis bietet gerade für die Generation der Bürger über 55 eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihr Leben aktiv und gesund zu gestalten. mehr